Glaukos


Glaukos
Glaukos,
 
griechischer Mythos: 1) ein bei Schiffern und Fischern wegen seiner Weissagungen volkstümlicher Meeresgott, halb Fisch, halb Mensch, der die Gabe der Verwandlungsfähigkeit besaß; 2) ein Enkel des Bellerophon, Verbündeter der Trojaner, der mit Diomedes um der Gastfreundschaft ihrer Geschlechter willen die Rüstung (Gold gegen Erz) tauschte; er wurde von Aias dem Großen getötet.

Universal-Lexikon. 2012.